fff_März3
Slider_5_neu7
Slider_5_neu2
Slider_5_neu6
Slider_5_neu5
Slider_5_neu4
Slider_5_neu1
previous arrow
next arrow

HERZLICH WILLKOMMEN

bei den
COBURGER GRÜNEN

Wir engagieren uns für

  • eine lebendige und lebenswerte Stadt mit Platz für Menschen,
  • eine Stadtpolitik, die den Klimaschutz ernst meint und konkret handelt,
  • Verkehrskonzepte, die Schluss machen mit dem Primat des Autos

Konsequent, Tag für Tag und ganz unabhängig von Wahlterminen.

Für ein modernes, lebenswertes und klimaneutrales Coburg.

Nach einem wahl-freien Jahr stehen 2023 wieder sehr wichtige politische Entscheidungen an:

Die Bayrischen Landtags- und Bezirkstagswahlen am 8. Oktober

Wir wollen unsere Ergebnisse weiter verbessern und auch auf Landesebene endlich mitregieren. Unser Stimmkreis besteht aus Stadt und Landkreis Coburg. Gemeinsam mit dem Kreisverband Coburg-Land werden wir wieder einen hoch-engagierten Wahlkampf führen. 

Top aktuell:

Die Vorgänge rund um die Räumung von Lützerath und der Spagat zwischen klimapolitischer Vernunft und einer, an der Realität des Klimawandels vorbeizielender 'Realpolitik' mit FDP und SPD, beschäftigt sehr viele Grüne im Moment intensiv und emotional.  Hier die persönliche Sicht auf die Ereignisse und die politischen Hintergründen von unserem MdB  Johannes Wagner, der selbst viel mit der Klimabewegung auf der Straße war, und MdB Lisa Badum aus Bamberg, Obfrau im Bundestagsausschuss für Klimaschutz und Energie.

Am 8. Dezember jährte sich die Vereidigung der Ampel-Koalition zum ersten Mal. Der Bundesverband hat die Probleme, aber auch die unbestreitbaren Erfolge grüner Regierungsbeteiligung bilanziert. Diese sehr interessanten Ausführungen möchten wir euch nicht vorenthalten - hier gehts zum Beitrag

Auf der Jahreshauptversammlung am 22.11.22 wurde der Vorstand in großen Teilen neu gewählt. Der neue Vorstand besteht aus Petra Wöhner (Vorstandssprecherin), Steffi Rohdenburg, Rolf Hollering, Angela Platsch, Johanna Beetz (Beisitzer*innen), Alexandra Müller (Schriftführerin), Uschi Neubauer (Beisitzerin), Helena Lakemann (Vorstandssprecherin), Stefan Schwuchow (Beisitzer) und Bernd Leuthäusser (Kassier).
Besonders geehrt wurden Karl-Heinz Lipp für sein langjähriges Engagement und Rolf Hollering für seine Tätigkeit im letzten Jahr als Vorstandssprecher. Der Radlverdienstpreis 2022 ging an Wolfram Haupt, der sich mit großem Einsatz für die Verbesserung der Rad-Infrastruktur eingesetzt hat.

Gemeinsam mit dem KV Coburg-Land haben wir am 18.10. unsere Kandidat*innen für die Landtags- und Bezirkstagswahlen im Herbst 2023 gewählt.

Als Direktkandidatin für den Landtag für den Stimmkreis 404 (Coburg) wurde einstimmig Susanne Esslinger gewählt. Listenkandidat für den Landtag ist Christian Koch: Für den Bezirkstag treten Kevin Klüglein, als Direktkandidat und Karin Ritz als Listenkandidatin an. 
Hier gehts zum Bericht und Bildern