Pressemitteilungen

Pressemitteilung – Luftmessung in Coburg

Wie steht es um die Luftbelastung in Coburg, etwa entlang der B4, auf der täglich mehrere zehntausend Fahrzeuge unterwegs sind, oder anderer viel befahrener Strecken in Coburg? Um das wissenschaftlich zu analysieren, suchen die Grünen im Coburger Stadtgebiet Freiwillige, die einen Platz zur Stickstoffdioxid (NO2)-Messung zur Verfügung stellen.

Leserbrief zur NP-Kritik an Claudia Roth

Leserbrief zur absolut unfairen Kritik von Wolfgang Braunschmidt an Claudi Roth. Dieser Leserbrief wurde von der NP (noch) nicht berücksichtigt. Hier sieht man wie so oft nur die eine Seite der Medaille. Man könnte es auch Hofberichterstattung nennen.

Pressemitteilung Mundraub – Obst für alle

Obst für alle – kostenlos und legal Jetzt ist Erntezeit für heimisches Obst und davon sollten alle Bürger*innen profitieren, unabhängig davon, ob sie einen Garten haben. Der Kreisverband Coburg-Stadt empfiehlt daher die Nutzung des Portals […]

Pressemitteilung zur Anti-Grünen-Kampagne

Zur Kampagne mit großformatigen Anti-Grünen-Plakaten nehmen wir als Kreisverband Coburg-Stadt wie folgt Stellung: Wir verurteilen diese Kampagne, die offenbar von einer AfD-nahen Werbeagentur umgesetzt wird. Wir setzen im Wahlkampf und in unserer politischen Arbeit auf […]

Pressemitteilung zum IPCC-Bericht

Der jüngste Bericht des Weltklimarats gibt Anlass zu großer Sorge. So haben die Expert*innen etwa festgestellt, dass der Klimawandel perspektivisch in Mitteleuropa mehr Starkregen mit sich bringt, wie wir ihn erst kürzlich erleben mussten. Insgesamt […]

Pressemitteilung Eröffnung Wahlkampf-Pop-Up-Büro

CO2-Ausstoß muss gestoppt werden – „Es geht um jede Tonne“ Mit einer interessanten und aktuellen Diskussion hat der Kreisverband Coburg-Stadt sein neues Pop-up-Büro in der Judengasse 1 eröffnet. Martin Stümpfig, klimapolitischer Sprecher der Grünen- Landtagsfraktion, […]

Pressemitteilung Einladung Eröffnung Wahlkampf-Büro

Grüne eröffnen Pop-up-Büro in der Judengasse Der Kreisverband Coburg-Stadt eröffnet sein neues Pop-up-Büro in der Judengasse 1. Dort wird künftig der Wahlkampf für den Bundestagskandidaten Johannes Wagner koordiniert. Außerdem ist eine regelmäßige Bürger*innensprechstunde geplant. Das […]