Beiträge

Stellungnahme von Wolfgang Weiß

Der Stadtrat zu Coburg möge einen autofreien Sonntag pro Monat im Bereich von der Fußgängerampel Höhe Ehrenburg/Obere Anlage, an der Ehrenburg vorbei, die Steingasse entlang bis zum Bürglassschlösschen ab dem Frühjahr (März) 2022 beschließen und die Stadtverwaltung mit der Umsetzung beauftragen. Der erste Sonntag im Monat soll in der Zeit von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr in diesem Gebiet vom motorisierten Individualverkehr ausgenommen werden.

Stadtratsantrag – Autofreier Sonntag in einem Teil der Innenstadt

Der Stadtrat zu Coburg möge einen autofreien Sonntag pro Monat im Bereich von der Fußgängerampel Höhe Ehrenburg/Obere Anlage, an der Ehrenburg vorbei, die Steingasse entlang bis zum Bürglassschlösschen ab dem Frühjahr (März) 2022 beschließen und die Stadtverwaltung mit der Umsetzung beauftragen. Der erste Sonntag im Monat soll in der Zeit von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr in diesem Gebiet vom motorisierten Individualverkehr ausgenommen werden.

Stadtratsantrag – „Zeichen der Fürsorge“

Der Stadtrat zu Coburg möge die Stadt Coburg beauftragen, ein Angebot für warme, kindgerechte, farbenfrohe und nachhaltig produzierte Decken für alle städtischen Grund- und Förderschulen bis einschließlich der 4. Klassen an die Kinder zu machen.

Pressemitteilung – Luftmessung in Coburg

Wie steht es um die Luftbelastung in Coburg, etwa entlang der B4, auf der täglich mehrere zehntausend Fahrzeuge unterwegs sind, oder anderer viel befahrener Strecken in Coburg? Um das wissenschaftlich zu analysieren, suchen die Grünen im Coburger Stadtgebiet Freiwillige, die einen Platz zur Stickstoffdioxid (NO2)-Messung zur Verfügung stellen.

Leserbrief zur NP-Kritik an Claudia Roth

Leserbrief zur absolut unfairen Kritik von Wolfgang Braunschmidt an Claudi Roth. Dieser Leserbrief wurde von der NP (noch) nicht berücksichtigt. Hier sieht man wie so oft nur die eine Seite der Medaille. Man könnte es auch Hofberichterstattung nennen.

Pressemitteilung Mundraub – Obst für alle

Obst für alle – kostenlos und legal Jetzt ist Erntezeit für heimisches Obst und davon sollten alle Bürger*innen profitieren, unabhängig davon, ob sie einen Garten haben. Der Kreisverband Coburg-Stadt empfiehlt daher die Nutzung des Portals […]

Pressemitteilung zur Anti-Grünen-Kampagne

Zur Kampagne mit großformatigen Anti-Grünen-Plakaten nehmen wir als Kreisverband Coburg-Stadt wie folgt Stellung: Wir verurteilen diese Kampagne, die offenbar von einer AfD-nahen Werbeagentur umgesetzt wird. Wir setzen im Wahlkampf und in unserer politischen Arbeit auf […]

Pressemitteilung zum IPCC-Bericht

Der jüngste Bericht des Weltklimarats gibt Anlass zu großer Sorge. So haben die Expert*innen etwa festgestellt, dass der Klimawandel perspektivisch in Mitteleuropa mehr Starkregen mit sich bringt, wie wir ihn erst kürzlich erleben mussten. Insgesamt […]

Pressemitteilung Eröffnung Wahlkampf-Pop-Up-Büro

CO2-Ausstoß muss gestoppt werden – „Es geht um jede Tonne“ Mit einer interessanten und aktuellen Diskussion hat der Kreisverband Coburg-Stadt sein neues Pop-up-Büro in der Judengasse 1 eröffnet. Martin Stümpfig, klimapolitischer Sprecher der Grünen- Landtagsfraktion, […]

Pressemitteilung Einladung Eröffnung Wahlkampf-Büro

Grüne eröffnen Pop-up-Büro in der Judengasse Der Kreisverband Coburg-Stadt eröffnet sein neues Pop-up-Büro in der Judengasse 1. Dort wird künftig der Wahlkampf für den Bundestagskandidaten Johannes Wagner koordiniert. Außerdem ist eine regelmäßige Bürger*innensprechstunde geplant. Das […]

Pressemitteilung Reaktivierung der Werratalbahn 28.07.2021

28.7.21, von Kevin Klüglein für den Vorstand
Der Abschnitt zwischen dem thüringischen Eisfeld und dem bayerischen Coburg muss bald wieder per Bahn zurückgelegt werden können, da sind sich Katrin Göring-Eckardt und Johannes Wagner einig. Bei einer Radtour entlang der alten Bahnstrecke zwischen Neukirchen im Lautertal und Eisfeld bekräftigten sie ihre Absicht, Bahn und Bund in die Pflicht zu nehmen.

Pressemitteilung Reaktivierung der Werratalbahn 21.07.2021

21.7.21, von Kevin Klüglein für den Vorstand
Die Bahnlücke zwischen Eisfeld und Coburg muss so schnell wie möglich geschlossen werden, da sind sich die Grünen in Thüringen und Bayern einig. Der Streckenabschnitt kann viele thüringische Pendler*innen schnell und bequem nach Coburg befördern und spielt auch für den Güterverkehr eine wichtige Rolle.

Pressemitteilung Messung der Luftqualität 15.07.2021

15.7.21, von Kevin Klüglein für den Vorstand
Wie steht es um die Luftbelastung in Coburg, etwa entlang der B4 , auf der täglich mehrere zehntausend Fahrzeuge unterwegs sind, oder andere viel befahrene Strecken in Coburg? Um das wissenschaftlich zu analysieren, suchen die Grünen im Coburger Stadtgebiet Freiwillige, die einen Platz zur Stickstoffdioxid (NO2)-Messung zur Verfügung stellen.

Pressemitteilung zum Klimaschutzplan 14.07.2021

14.7.21, von Ina Sinterhauf für Stadtratsfraktion und Vorstand
Pressemitteilung der Grünen Stadtratsfraktion und des Grünen Kreisverbandes Coburg-Stadt zur Ablehnung des Klimaaktionsplans im Klimasenat

Pressemitteilung 14.07.2021

14.7.21, von: Kevin Klüglein für den Vorstand
Bericht von der Wahlkampfkundgebung mit Katrin Göring-Eckart auf dem Albertsplatz

Zum Bebauungsplanenwurf 41/18

Einwände gegen den Bebauungsplanentwurf Nr. 41/18 vom 21.04.2021 für das Gebiet zwischen der Itz und der Bamberger Straße – von Ina Sinterhauf

Beiträge filtern