Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Lernen aus Fukushima: Atomausstieg jetzt!

Logo Atomkraft nein danke

Dass Schwarz-Gelb nicht nur politische Farben sind, machte die CDU/CSU/FDP-Bundes- regierung ein Jahr nach ihrer Wahl mit Laufzeitverlängerungen für deutsche AKW deutlich: Schwarz-Gelb sind auch die Farben für radioaktive Gefahr. Dass diese Gefahr realistisch ist, zeigen Tschernobyl und Fukushima.

 

Lernen aus Fukushima: Atomausstieg jetzt!

Grüne Coburg-Land mit eigener Homepage !

Teaser KV Coburg-Land

 

Jetzt ist auch der Kreisverband Coburg-Land von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit einer eigenen Homepage im World Wide Web vertreten. Die Grünen von Coburg-Stadt sagen: Herzlich willkommen und viel Erfolg!

 

Grüne Coburg-Land mit eigener Homepage !

Anti-Atom-Demo am 28. Mai in Fürth

Logo Atom-Demo Fürth 28. Mai

In 21 deutschen Städten finden am Samstag, 28. Mai, Anti-Atom-Demos statt. Für Coburg Stadt und Land liegt Fürth bei Nürnberg am nächsten. Wir bitten um zahlreiche Teilnahme, um am Ende von Merkels Atom-Moratorium deutlich zu machen: Deutschland will immer noch den Ausstieg aus der Atomenergie!

 

Anti-Atom-Demo am 28. Mai in Fürth

November-Stammtisch: Coburger Naturallianz stellte sich vor

Frank Reißenweber

 

Rund 6.000 Mitglieder und zusätzliche Förderer in Coburg Stadt und Land zählt die Coburger Allianz für Natur- und Umweltschutz oder "Coburger Naturallianz", die Frank Reißenweber beim November-Stammtisch der Grünen vorstellte.

 

November-Stammtisch: Coburger Naturallianz stellte sich vor

Mahnwache für den Atomausstieg: Montag, 11.04.2011

Anti-Atom-Demo 12
Mahnwache für den Atomausstieg: Montag, 11.04.2011

Ostermontag, 25. April: Sternfahrt zum AKW Grafenrheinfeld

Teaserbild Demo Grafenrheinfeld 25.April

Nach 25 Jahren schon fast wieder in Vergessenheit geraten und durch Fukushima wieder in die Mitte unseres Bewusstseins und Lebens hinein gebrochen: der Super-GAU in Tschernobyl. Wir erinnern daran mit einer Sternfahrt zum AKW Grafenrheinfeld am Ostermontag. Der KV Coburg-Stadt hat einen Bus organisiert und lädt zur Teilnahme ein.

 

Ostermontag, 25. April: Sternfahrt zum AKW Grafenrheinfeld

Grüner Stammtisch am Montag, 4. April

Teaserbild Grüner Stammtisch

 

Es ist wieder soweit: Am Montag, 4. April, findet der nächste Stammtisch in der Kleinen Schwemme im Münchner Hofbräu, Coburg, statt. Es ergeht herzliche Einladung an alle. Wir wollen Aktuelles diskutieren und gerne Anregungen von euch aufnehmen.

 

Grüner Stammtisch am Montag, 4. April

Gastkommentar Ströbele/ Coburger Resolution/ PM der Grünen-Linken/ Positionspapier Institut Solidarische Moderne bzgl. WikiLeaks

Secret Wiki

Wir haben analog dem Landesverband Rheinland-Pfalz eine Resolution anläßlich den Vorgängen rund um WikiLeaks beschlossen/ Pressemitteilung der Koordinationsgruppe der Grünen Linken: Seit den späten Abendstunden des 10.12.2010 hat WikiLeaks seine Daten auch auf dem Server der Grünen Linken gespiegelt

 

Gastkommentar Ströbele/ Coburger Resolution/ PM der Grünen-Linken/ Positionspapier Institut Solidarische Moderne bzgl. WikiLeaks

Thema Demografie: Veranstaltungen in Coburg und Bamberg

Logo Zeitreise 2030

Bayerns Bevölkerung wird immer älter und nimmt ab.  Diese demografische Entwicklung ist nicht kurzfristig änderbar. Sie hat Konsequenzen für Schule und Bildung, für Wirtschaft und die Arbeitswelt, für kommunales Planen und Handeln. Zum Thema finden zwei Veranstaltungen in Coburg und Bamberg statt.

 

Thema Demografie: Veranstaltungen in Coburg und Bamberg

Lektüre fürs Wochenende: DIE ZEIT vom 11. November

2010.11 DIE ZEIT Titelseite

Die Grünen haben es geschafft: sie sind ein großes Thema in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung DIE ZEIT ! Das ist vielleicht nicht so toll, wie im "Walk of Fame" in Hollywood aufgenommen zu werden, kommt der Sache aber ziemlich nahe.

 

Lektüre fürs Wochenende: DIE ZEIT vom 11. November

Das Bild zur Weihnachtszeit

Das Bild zur Weihnachtszeit

Workshop "Nachhaltigkeit" am Samstag, 12. Februar in Coburg/ Stadtgespräch zum Fairen Handel am 13.02.2011

Mädchen mit Eiche

Am Samstag, 12. Februar, findet im Haus COntakt ein ganztägiger Workshop zum Thema "Nachhaltigkeit" statt. Mit drei ganz verschiedenen Referenten wollen wir uns dem Thema nähern - und zwar in den Arbeitsgruppen "Klimagerecht leben", "Kulturgesellschaft" und "Entschleunigung".

 

Workshop "Nachhaltigkeit" am Samstag, 12. Februar in Coburg/ Stadtgespräch zum Fairen Handel am 13.02.2011

1. Runde im Bundestagswahlkampf

Wolfgang Weiß

Wolfgang Weiß, Direktkandidat für Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Coburg, bezog im Coburger Tageblatt Stellung zu den Perspektiven der Region. Hier der Text in ungekürzter Fassung.

1. Runde im Bundestagswahlkampf

Grüner Stadtratsantrag: Coburg unterzeichnet die Deklaration für biologische Vielfalt

Logo Strategie biologische Vielfalt

Die Vereinten Nationen haben das Jahr 2010 als internationales Jahr der biologischen Vielfalt ausgerufen. Doch global bewegt sich in Sachen Artenschutz genauso wenig wie beim Klimaschutz. Jetzt sind die Akteure auf kommunaler Ebene gefragt, die in ihrem Rahmen das Mögliche tun, um sich für den Erhalt der biologischen Vielfalt zu engagieren.

 

Grüner Stadtratsantrag: Coburg unterzeichnet die Deklaration für biologische Vielfalt

Stadtratsantrag: Resolution gegen radikale Kürzung der Städtebauförderung durch CDU/ CSU/ FDP

Rathaus

Der Coburger Bote MdB Michelbach sollte die verabschiedete Resolution nach Berlin tragen...

 

 

 

 

 

 

Stadtratsantrag: Resolution gegen radikale Kürzung der Städtebauförderung durch CDU/ CSU/ FDP

PM: Falsch verbunden – der CC passt nicht zum weltoffenen Hamburg

CC-Flyer-front

Das Aktionsbündnis gegen den Coburger Convent hat anlässlich der Mitgliedschaft des Bewerbers um das Amt des Regierenden Bürgermeisters der Freien Hansestadt Hamburg Christoph Ahlhaus in der Verbindung Ghibellinia Heidelberg, welche Mitglied im Coburger Convent ist, folgende Pressemitteilung veröffentlicht:

PM: Falsch verbunden – der CC passt nicht zum weltoffenen Hamburg

Grüner Stadtratsantrag: Kastrations- und Kennzeichnungsgebot von Katzen

Grüne-Bund-Logo

 

Ein großes Problem mit unkontrolliert und unversorgt wachsenden Katzenpopulationen haben inzwischen viele Städte in Deutschland.

Grüner Stadtratsantrag: Kastrations- und Kennzeichnungsgebot von Katzen

Sepp Daxenberger ist gestorben

Sepp Daxenberger Untersiemau 1

Am 18. August starb Sepp Daxenberger im Alter von 48 Jahren. Wer die Gelegenheit hatte, ihn persönlich kennen zu lernen, weiß, was für ein Verlust der Tod dieses Menschen bedeutet - nicht nur für die bayerischen Grünen.

 

Sepp Daxenberger ist gestorben

Grüner Stadtratsantrag: Umwidmung der Ballsporthalle in eine Multifunktionshalle

Betreten erlaubt

 

Zum Wohle Coburgs ist eine erweiterte Nutzung der Ballsporthalle unumgänglich.

Grüner Stadtratsantrag: Umwidmung der Ballsporthalle in eine Multifunktionshalle

Atomproteste gehen weiter: Stop Castor in Dannenberg

Logo 6. November Stop Castor

Am 28. Oktober stimmte der Bundestag mit den Stimmen von Union und FDP für die Laufzeitverlängerung deutscher Atomkraftwerke. Das heißt: zunehmende Risiken beim Betrieb und mehr strahlender Atommüll für kommende Generationen. Ab heute wird gegen diese verantwortungslose Politik in Dannenberg demonstriert.

 

Atomproteste gehen weiter: Stop Castor in Dannenberg

.