Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Eine Straße mit Geschichte

Zum Tag der Befreiung: Die Hindenburgstraße zeigt sich heute Morgen mit einem kritischem Kommentar.

 

Für uns ist auch 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs die Geschichte lebendig und nicht vergessen und mahnt zu Verantwortung im heutigen Handeln. Die Schrecken von Judenverfolgung und -vernichtung, die Gräueltaten in Osteuropa und die Menschenfeindlichkeit des Dritten Reiches waren nur möglich, weil es neben den Täter_innen so viele Menschen gab, die das Regime unterstützt, die mitgemacht, sich angepasst oder weggeschaut haben. Jeder Akt des Widerstandes verdient da Respekt.

 

Hindenburgstraße am 08.05.15

 

Der 08. Mai markiert das Ende des Dritten Reiches - nicht jedoch eine "Stunde Null" oder einen völligen Neuanfang, auch wenn das vor allem diejenigen, die in das Regime verstrickt waren, gern so sehen wollten. Angesichts der breiten Verstrickung von Funktionär_innen in die Verbrechen oder deren Ermöglichung konnte die Entnazifizierung gar nicht das Ziel haben, alle Schuldigen zu identifizieren oder zu bestrafen. Es ging dabei auch um Wiedereingliederung und den Aufbau neuer zivilisatorischer Strukturen, was es Manchem ermöglichte, ein Amt nach Kriegsende fortzuführen, weil er oder sie schlicht benötigt wurden.

 

Die Aufarbeitung der Verbrechen des Dritten Reiches ist nicht abgeschlossen, auch wenn es wieder Stimmen gibt, die nur zu gern einen Schlussstrich ziehen möchten oder angepasstes Verhalten in einem verbrecherischen Regime gar als vorbildlich verstehen. Für die Zukunft ist die Geschichte uns Mahnung, damit sich Verbrechen und Menschenfeindlichkeit nicht wiederholen. Einen Schlussstrich kann es da nicht geben und auch kein nachträgliches Reinwaschen von Mitläufer_innen.

 

Hindenburgstraße am 08.05.15 Ausschnitt

 

 

Ina Sinterhauf

08.05.2015

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 9178 mal angesehen.



.