Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Das Programm für den 1. Coburger Klima-Markt steht

Am Sonntag, 21. September, findet der 1. Coburger Klima-Markt statt. Beteiligt sind viele verschiedene Institutionen: neben den Coburger Grünen zum Beispiel auch die Stabsstelle Umwelt der Stadt Coburg, das Regionalmanagement, der Bund Naturschutz, und viele mehr.

 

Mit dieser Veranstaltung sollen konkrete Schritte aufgezeigt werden, wie jede und jeder Einzelne etwas dazu beitragen kann, der globalen Herausforderung des Klimawandels zu begegnen. Handlungsmöglichkeiten gibt es viele in den Bereichen Mobilität, Energie, Konsum oder Ernährung.

 

Lassen Sie sich an den verschiedenen Ständen inspirieren von Mitmachaktionen, Infos und Tipps. Und dass es angenehm sein kann, etwas gegen den Klimawandel zu tun, sehen Sie zum Beispiel beim Genuss regionaler Spezialitäten.

 

Programm 1. Coburger Klima-Markt

 

Ina Sinterhauf

13.09.2014


Der 1. Coburger Klima-Markt musste wegen Dauerregen am 21. September abgesagt werden. Der geplante zweite Anlauf am "Tag der Deutschen Einheit" am Freitag, 3. Oktober, kommt nicht zustande, weil zu wenige Partner an diesem Tag mitmachen können. Wir werden den Klima-Markt mit einem guten zeitlichen Vorlauf und guter Planung für das nächste Jahr ins Auge fassen. - Einen herzlichen Dank an all jene, die bei den Vorbereitungen dabei waren und am 21. September bereit standen! Mein besonderer Dank gilt Ina Sinterhauf, die den Großteil der Organisation übernommen hatte!

 

Wolfgang Weiß

28.09.2014

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 7494 mal angesehen.



.