Fakten zur Verkehrsberuhigung in der Innenstadt

Kompakte Zusammenfassung der Faktenlage von Johanna Beetz Die Erderwärmung muss begrenzt werden auf möglichst unter 2°. Dies gelingt nur bei drastischer Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Ein Großteil des innerstädtischen Verkehrs ist Parksuchverkehr. —> Maßnahme: Parksuchverkehr einschränken […]

Pressemitteilung – Klimaschutz in Coburg

MdB Johannes Wagner zum Thema Klimaschutz in unseren Städten in Verbindung mit der aktuellen Coburger Diskussion zu unnötigen Baumfällungen und der absurden Fixierung großer Teile des Stadtrats auf die Erhaltung aller Kurzzeitparkplätze.

Verbesserungen für den Radverkehr in Coburg

Nachdem im Moment das Thema Radfahren in aller Munde ist und in der kommenden Woche auch der Frühling in den Startlöchern steht, gibt es frohe Kunde für alle Radler. Mitglieder des Arbeitskreises Rad, die Stadtverwaltung und ein Vertreter der Polizei haben bei einem Ortstermin in der Innenstadt mehrere verbesserungswürdige Punkte ausgemacht. Zeitnah sollen die Vorschläge umgesetzt werden.

Winterwanderung Drossenhausen

Bei der Planung der Diskussions-Veranstaltung am 6.2. hatten wir nicht einen derartig nassen Tag erwartet. Somit wurde aus der geplanten Winterwanderung mit Diskussion mit Vertretern aus Bundes- und Lokalpolitik am geplanten Ort des Baus der […]

Leserbrief Rolf Hollering

Den guten Beispielen nacheifern – das ist der Weg für Coburg! Es ist übrigens kein Zufall, dass fast alle Menschen Meran schön finden: In seiner charmanten Altstadt hat es „verkehrsbeschränkte Zonen“, in der nur „bestimmte Personengruppen zu bestimmten Zeiten“ mit einem motorisierten Fahrzeug fahren dürfen. Auch in Coburg werden Lebensqualität, Ambiente und Handel stark von einer autofreien Stadt profitieren.

Verkehr in Coburg neu denken

Schluss mit dem Primat des Autos, das heute in Coburg selbst in den engsten Gassen und verstecktesten Winkeln noch gilt. Hin zu einer fußgänger- und fahrradfreundlichen Innenstadt und einem vernetzten Verkehrskonzept, dass jeder Mobilitätsform sinnvoll […]

Denkmalschutztour 2021 in Coburg – Ein Rückblick

Dr. Sabine Weigand (Schwabach) ist seit November 2018 Sprecherin für Denkmalschutz in der Grünen Landtagsfraktion. Sie ist promovierte Historikerin und die einzige Abgeordnete des bayerischen Landtags, die sich schwerpunktmäßig mit Denkmalschutz befasst. Zum ersten Mal […]

Stadtratsantrag – Nördlicher Bereich des Hofgartens für Radverkehr freigeben

Eine attraktive Wegeführung für Radfahrende steigert die Akzeptanz und die Bereitschaft, sich für das Zweirad (Fahrräder, Pedelecs) als Verkehrsmittel der Wahl zu entscheiden. Der Weg durch den nördlichen Teil des Hofgartens ist ohne Zweifel attraktiver als die Straße. Zudem ist die dort durch den Hofgarten führende Straße breit genug, so dass die Mitnutzung von Radfahrenden ohne Gefährdung von Spaziergänger*innen möglich ist.