Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Jahreshauptversammlung mit Entscheidung über die OB-Kandidatur

Am Montag, 07. Oktober, fand im Grünen Büro die Jahreshauptversammlung der Grünen Mitglieder statt. Neben den turnusmäßigen Berichten aus dem Vorstand stand in diesem Jahr auch eine wichtige Entscheidung für die Kommunalwahl 2014 an: Die Bestimmung eines OB-Kandidaten bzw. einer OB-Kandidatin.

 

Stadtrat Wolfgang Weiß zog seine Kandidatur mit Hinweis auf seine frühere Tätigkeit als Kassenprüfer beim Verein Domino-Coburg e.V. zurück, da gegen den früheren Geschäftsführer des Vereins derzeit wegen Unterschlagung ermittelt wird. Dieser Sachverhalt lasse Spekulationen zu, die mit der exponierten Position eines grünen OB-Kandidaten nicht vereinbar seien, begründete Wolfgang Weiß seine Entscheidung.

  2012.11 Martina Benzel-Weyh

 

Mit 12 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen und 4 Enthaltungen wurde nach der Kandidatinnen-Vorstellung Vorstandssprecherin Martina Benzel-Weyh zur OB-Kandidatin der Coburger Grünen gewählt.

 

Außerdem wurden die Delegierten für Bundes- bzw. Landesdelegiertenkonferenz (BDK/LDK) und Bezirksversammlung gewählt: Thomas Götz vertritt den Coburger Kreisverband künftig auf Bundesebene, Ina Sinterhauf und Stefan Rau auf Landesebene. Im Bezirk wird Anne Ammer die Coburger Vorstellungen einbringen.

 

Neuer Beisitzer und Nachfolger für Manuel Dethloff im Vorstand ist Fabian Ammer, der von den Mitgliedern auf den frei gewordenen Platz gewählt wurde.

 

 

Ina Sinterhauf

09.10.2013

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 9616 mal angesehen.



.