Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Grüner Juni-Stammtisch: Vortrag über Wohlfahrtswirkungen von Bäumen

2013.06.03 Vortrag Anno Albersmeier Teaser

Bäume tragen in vielfacher Weise dazu bei, dass Menschen sich wohl fühlen: Sie reinigen die Luft, sie spenden Schatten im Sommer, sie wirken mit ihren grünen Blättern beruhigend und aus- gleichend. Baumpfleger Anno Albersmeier stellt in seinem Vortrag dar, dass sich diese Wohlfahrts- wirkungen auch monetär darstellen lassen.

 

Anno Albersmeier stieg mit der Ausbildung zum Landschaftsgärtner in seine grüne Berufslaufbahn ein und ist seit 2002 im Bereich Baumkontrolle und Baumpflege beschäftigt. 2006 absolvierte er die Prüfung zum staatlich geprüften Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung an der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg. Seit 2008 ist Anno Albersmeier in Coburg Mitarbeiter des Grünflächenamtes, seit 2011 als Sachverständiger für Bäume auch selbständig tätig.

 

In seinem Vortrag am kommenden Montag, 3. Juni, im Grünen Büro, Steintor 1 in Coburg, wird Anno Albersmeier über die Wohlfahrtswirkungen von Bäumen sprechen: „Bäume sind unsere Oasen, Ruhepole und Energieträger. Die Wohlfahrtswirkungen von Bäumen sind keine nebulösen Größen, sondern lassen sich in Geldwerten darstellen. Bäume werden in urbanen Räumen durchaus unterschiedlich wahrgenommen: ‚Das Laub macht alles dreckig!‘ - ‚Der Baum wirft zu viel Schatten!‘ - ‚Der Baum beeinträchtigt die Sicht und muss weg!‘ Eine monetäre Bewertung der Leistungen von Bäumen zeigt, dass die für uns Menschen positiven Eigenschaften eines Baumes die augenscheinlich negativen deutlich überwiegen."

 

2013.06.03 Vortrag Anno Albersmeier

 

Wolfgang Weiß

28.05.2013

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 11525 mal angesehen.



.