Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Das Grüne Büro ist jetzt ein "Respekt!"-Ort

2013.02.20 Grünes Büro Respekt-Ort Teaser

"Respekt! Kein Platz für Rassismus" heißt die bundesweite Initiative, der die Coburger Grünen jetzt beigetreten sind. "Respekt!" engagiert sich gegen Rassisumus und für Wertschätzung in der Gesellschaft. Unterstützt wird die deutschlandweite Aktion auch bereits von Unternehmen und Vereinen in der Region.

 

„Wir Grünen dürfen nicht aufhören uns gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz zu engagieren. Heute setzen wir ein weiteres Signal gegen Rassismus und für die Weltoffenheit der Region Coburg", meint Manuel Dethloff, Grüner Bundestagskandidat, als er gemeinsam mit Vorstandssprecher Stefan Rau und Landtagskandidat Bernd Lauterbach das „Respekt!"-Schild im Grünen Büro anbringt.

 

Die Erklärung zur Aktion von Manuel Dethloff kann hier (Größe: 79 kB; Downloads bisher: 1291; Letzter Download am: 29.06.2017) herunter geladen werden.

 

Mit dabei ist auch die IG Metall, als einer der Hauptförderer der Aktion. „Uns geht es hierbei nicht nur um den Kampf gegen Rassismus, wir fordern mit unserem Engagement ebenso fairere Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein", betont Jürgen Apfel mit Verweis auf die aktuellen Debatten zu Leiharbeit und Lohngerechtigkeit.

 

Auch Landtagskandidat Bernd Lauterbach appelliert an ein Umdenken in der Arbeitswelt: „In Zeiten, in denen risikoreiche Spekulationen auch noch mit Millionen an Boni belohnt werden, verdienen diejenigen besonderen Respekt, die Tag für Tag ihre Arbeit machen und damit unser Gemeinwesen finanzieren."

 

Das „Respekt!"-Schild hängt zukünftig deutlich sichtbar im Büro der Coburger Grünen.

 

2013.02.20 Grünes Büro Respekt-Ort

 

von links nach rechts: Günter Rödel, Karl Heinz Lipp, Jürgen Apfel (IG Metall), Bernd Lauterbach (Landtagskandidat), Petra Pfeiffer-Olsen, Manuel Dethloff (Bundestagskandidat), Stefan Rau (Vorstandssprecher), Ina Sinterhauf

 

2013.03.04 Schild Respekt Grünes Büro

Das Respekt-Schild mit der Web-Adresse der Initiative.

 

 

 

Manuel Dethloff

25.02.2013

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 12697 mal angesehen.



.