Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Einladung zur öffentlichen Bezirksversammlung

Martina Weyh

Diesmal sind wir in Marktredwitz bei unseren GRÜNEN FichtelgebirglerInnen!

Grüßt euch, ihr Lieben,

 

nach einem „Grünen" Wahlfrühling und -sommer wollen wir uns nun im Grünen Herbst wieder zu einer Bezirksversammlung treffen. Sicherlich habt ihr eure Delegierten bereits gewählt, einige sind und schon mitgeteilt worden. Danke! Wenn E-mail-Adressen dabei waren, schicke ich diese Einladung natürlich noch direkt zu.

 

Ich hoffe, ich habe alle richtig angeschrieben. Dennoch meine Bitte an die KreisvorständInnen: Schickt bitte die Einladung noch mal rum an eure GRÜNEN in eurem KV. - Danke! J

 

Diesmal sind wir in Marktredwitz bei unseren GRÜNEN FichtelgebirglerInnen, wo wir uns um 10.30 Uhr bis ca. 15 Uhr im Gasthof Meister BÄR HOTEL (Bahnhofsplatz 10, 95615 Marktredwitz - http://www.mb-hotel.de/ ) treffen.

 

Wegbeschreibung unter www.

 

 

Zentrales Thema wird das „Bedingungslose Grundeinkommen" (BGE) sein, über das wir diskutieren können und sollten.

Frau Satlow, die ihre Bachelorarbeit über die mögliche Umsetzung dieser Idee verfasst hat, wird uns vielleicht ein einführendes Referat halten. Wir kennen sie als Videoreporterin von TVO und sind ihr bei unserem Treffen in Bayreuth begegnet. Bei unserem Telefonat konnte sie mir nicht fest zusagen, aber ihre Arbeit stellt sie uns zur Verfügung. Also lassen wir uns überraschen.

 

Wer sich gerne zusätzlich vorinformieren möchte - hier hab ich euch einige Adressen im „www" zusammengestellt:

 

ü      www.unternimm-die-zukunft.de

ü      www.grundeinkommen.de

ü      www.buergerinitiative-grundeinkommen.de

ü      http://www.faz.net/artikel/S31364/bedingungsloses-grundeinkommen-eine-idee-erhitzt-die-gemueter-30001305.html

ü      www.einkommensagentur.de

ü      www.forum-grundeinkommen.de

ü      www.gruene-jugend.de/themen/grundeinkommen

ü      http://www.gruene-thueringen.de/cms/default/dokbin/199/199208.sechs_fragen_zu_den_gruenen_vorschlaegen.pdf

ü      http://www.gruene-europa.de/cms/default/dok/199/199688.wie_wird_das_bedingungslose_grundeinkomm@en.htm

 

Auch die Autorin Adrienne Goehler hat sich intensiv mit diesem Thema befasst, sie könnt ihr auch mal „googlen". Und unter „Wikipedia" und über Google: „Grüne bedingungsloses Grundeinkommen" usw. findet ihr noch so viel mehr.

 

Einen Film über das BGE, den ihr kostenlos im Internet ansehen könnt, findet ihr bei

http://www.kultkino.ch/kultkino/besonderes/grundeinkommen.

 

Natürlich findet ihr auch kritische Berichte im Internet! ;-)

 

Hier unsere geplante Tagesordnung:

 

TOP 1          Begrüßung

TOP 2          Formalia

TOP 3          Berichte von der Temelin-Fahrt (Brigitte) und von Greentunes (Gert)

TOP 4           Das bedingungslose Grundeinkommen - eine neue Grüne Vision? - Lasst und hinschauen!

TOP 5          Eine Satzung für die oberfränkischen Grünen?

TOP 6           Homepage Oberfranken?

TOP 7          Die Finanzen der Bezirke im Freistaat Bayern

TOP 8          Berichte aus den KVs und unserer Mandatsträgerinnen

(Sansa, Ulrike, Elisabeth)

TOP 9          Anträge

TOP 10         Sonstiges

TOP 11         Planung des nächsten Kreisvorstände-Treffens im Frühling 2012

 

 

Seminare

19.11.2011 - 10:00 bis 17:30 in Kulmbach, Petra-Kelly-Stiftung

Grundlagenseminar: Politikmanagement für ehrenamtlich Engagierte

Wer sich in Initiativen, Vereinen, Verbänden und Parteien engagiert, der tut dies in aller Regel ehrenamtlich. Doch die Mitglieder, aber auch die Öffentlichkeit erwartet von solchen Initiativen und Organisationen professionelle Arbeit. Dies gilt insbesondere für die jeweiligen Vorstandsmitglieder. Dementsprechend groß sind die Herausforderungen, aber auch der Zeitaufwand.

Unser Seminar trägt dazu bei, Klarheit in die Strukturen, Ziele und Inhalte des ehrenamtlichen Engagements und der Vorstandsarbeit zu bringen. Themen können - je nach Interesse und Bedarf der Teilnehmenden - dabei sein: Aufgabenverteilung, Teamarbeit, Zeitmanagement, effektive Gestaltung von Sitzungen, Innen- und Außendarstellung der Organisation, Mitgliederwerbung und -betreuung.

Das Seminar wendet sich an Vorstandsmitglieder, aber auch an andere Engagierte in Politik und Verbandsarbeit, vor allem auch an in der Kommunalpolitik engagierte Menschen. Es eignet sich auch alle an einer solchen Arbeit Interessierten, die sich frühzeitig fit machen wollen für ihr Engagement.

Ziel des Seminars ist es, Anregungen und Vorschläge für die konkrete Gestaltung des eigenen Engagements zu vermitteln. Patentrezepte aber gibt es nicht und dürfen auch nicht erwartet werden.

Anmeldung bei Gerd Rudel, rudel@petra-kelly-stiftung.de

Auch finden zwei Green-Campus-Seminare Anfang Oktober statt. Wir haben soweit ich weiß, jeweils noch einen Platz für den Bezirk frei. Lisa will am 1. Seminar teilnehmen und ich am 2. Seminar (s. Anlage)


- Mitgliedergewinnung am 01./02. Oktober in München (Sendlingerstr. 47)

- Mitgliedereinbindung am 08./09. Oktober in Nürnberg (Kaiserstraße 17)

Anmeldung bei Fabian Hamák, fabian.hamak@bayern.gruene.de

In Coburg werden am 10.10.2011 Antje Wagner und Markus Büchler von ihrer Reise in die sogenannte "Todeszone" um den Reaktor anlässlich des 25. Jahrestages der Tschernobly-Katastrophe berichten (Haus COntact, 19 Uhr, Teiln. kostenlos, www.gruene-coburg.de ).

 

 

Ich freu mich auch euch!

 

Bis zu unserer Zusammenkunft alles Gute, bleibt gesund und gute Fahrt ins Fichtelgebirge!

 

Liebe Grüße, Martina

Dieser Artikel wurde bereits 8278 mal angesehen.



.