Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Buntes Fest: Grußwort von Cem Özdemir an die Coburger Bevölkerung

Cem sagt Nazis Nein Danke


Hier und heute geht es nicht etwa um den Koran - hier und heute geht es um unser Grundgesetz!

 

 

 

15.07.2011

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Coburg,


hier und heute geht es nicht etwa um den Koran - hier und heute geht es um unser Grundgesetz!


Unser Grundgesetz garantiert im Rahmen der freiheitlichdemokratischen Grundordnung gleichberechtigt individuelle und kollektive Religionsfreiheit. Das gilt selbstverständlich auch für die Muslime unter uns, ganz gleich ob sie deutsche oder nicht-deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger sind. Wenn wir unser Grundgesetz ernst nehmen, dann müssen wir dieses Grundrecht verteidigen und Rassismus ebenso wie Islamfeindlichkeit entschieden entgegen treten. Denn es ist besorgniserregend, wenn laut einer Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung 58 Prozent der Bevölkerung in Deutschland der Ansicht sind, dass für Muslime die Religionsfreiheit erheblich eingeschränkt werden sollte. Religionsfreiheit ist ein Menschenrecht - und nicht etwa ein großzügiges Zugeständnis, das jederzeit und willkürlich abgesprochen werden dann. Der Mensch hat das Recht zu glauben und einer Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaft anzugehören wie auch das Recht, nicht zu glauben und keiner Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaft anzugehören.


Zugleich begreifen wir die Organisationen der Muslime als Teil der deutschen Zivilgesellschaft. Es geht darum, dass sie zu einem Teil Deutschlands werden und dass sie Deutschland zu einem Teil von sich machen. Es geht darum, dass sie sich aktiv für die umfassende Geltung der Grundrechte einsetzen, denn das Grundgesetz ist das Fundament der Religionsfreiheit.


Wenn wir aber den Grundsatz der Gleichheit und Gleichbehandlung von Religionsgemeinschaften, die sich unter dem Dach unseres Grundgesetzes bewegen, aufgeben, untergraben wir das Fundament unserer Demokratie. Das sage ich als säkularer Bürger, dem das Grundgesetz näher steht als jede heilige Schrift. Deshalb wünsche ich mir, dass wir gemeinsam gelassener und offen mit der ethnischen und religiösen Vielfalt in unserem Land umgehen, unser großartiges und wertvolles Grundgesetz auch tatsächlich Ernst nehmen und es zur Richtschnur unseres Handelns machen - so wie es der Stadtrat in Coburg mit seiner Entscheidung getan hat!


Cem Özdemir
Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 9922 mal angesehen.



.