Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Dokumentarfilm YELLOW CAKE - Die Lüge von der sauberen Energie

Yellow Cake klein

Für die schwarz-gelbe Bundesregierung ist Kernenergie umweltfreundlich und rechtfertigt damit die Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken. Der Dokumentarfilmer Joachim Tschirner kommt in seinem Film "Yellow Cake" zu einem anderen Ergebnis.

 

Joachim Tschirner wurde 1948 in Wittenberge, Brandenburg, geboren. Nach dem Studium an der Humboldt-Universität in Berlin arbeitete Tschirner am DEFA-Studio in Berlin als Redakteur, Dokumentarfilmer und Regisseur. Als 1991 alle künstlerischen Mitarbeiter aus dem DEFA-Studio für Dokumentarfilme entlassen wurden, gründete er UM WELT FILM, eine Autorenvereinigung und Filmproduktionsgesellschaft mit ökologischer und sozialkritischer Ausrichtung. Joachim Tschirners besonderes Interesse gilt den von Menschen gemachten Katastrophen und den vergessenen Opfern. So entstanden Dokumentarfilme zum Konzentrationslager Sachsenhausen, dem austrocknenden Aralsee und dem Uranbergbau in Sachsen und Thüringen, bis 1990 der drittgrößte Uranbergbau der Welt.

 

"YELLOW CAKE - Die Lüge von der sauberen Energie" ist der dritte Film von Joachim Tschirner zum Thema Uranbergbau und den Folgen für Mensch und Umwelt. Ein Film, der aufgrund der Atompolitik der schwarz-gelben Bundesregierung mit Aufkündigung des Atomausstiegs und Laufzeitverlängerungen deutscher Kernkraftwerke hochaktuell ist.

 

Mehr zu diesem Dokumentarfilm unter

www.yellowcake-derfilm.de

 

Ein Film, der hoffentlich auch in Coburg zu sehen sein wird!

 

Weitere Links:

www.umweltfilm.de

Joachim Tschirner Biografie

 

Yellow Cake Dokumentarfilm

 

Wolfgang Weiß

18.01.2011

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 11277 mal angesehen.



.