Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Anti-Atom-Demo in München - und Coburg war dabei !

2010.10.09 Abendzeitung Atom-Demo

 

Samstag, 9. Oktober 2010:

Über München strahlte die Sonne, als rund 50.000 Menschen gegen die geplante Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken von Schwarz-Gelb demonstrierten. Eine bunt gemischte Gruppe aus Coburg war mit dabei!

 

Die breit aufgestellte Anti-Atom-Initiative "Ketten re Aktion Bayern" hatte zur Demonstration gegen die von Schwarz-Gelb geplante Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken aufgerufen, und zehntausende von Menschen aus Bayern, aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren gekommen, um gegen den Rückfall ins Atomzeitalter zu demonstrieren.

 

So bunt wie die gegenwärtige Anti-Atom-Bewegung war auch die Zusammensetzung der Fahrgäste in unserem Bus, der von Coburg nach München fuhr: Grüne, GreenpeacerInnen, Leute vom Bund Naturschutz, Mitglieder von Attac, Junge und Alte, Menschen, die sich durch die Atompläne von Bundesregierung und bayerischer Staatsregierung bedroht fühlen und die Verantwortung für die kommenden Generationen spüren, denen etwas anderes hinterlassen werden soll, als noch größere Berge von strahlendem Atommüll.

 

Es war eine super Stimmung: im Bus während der Fahrt, wie auch bei der Demo, die für uns am Prinzregentenplatz mit einer Auftaktveranstaltung begann. Anschließend waren wir Teil der Menschenkette irgendwo zwischen dem Bayerischen Umweltministerium und der Staatskanzlei. Dann ging es noch zur Schlusskundgebung am Odeonsplatz und schließlich zurück zum Ausgangspunkt, dem Prinzregentenplatz, wo der Bus uns wieder aufnahm und nach Coburg zurück brachte.

 

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Deshalb hier im Anschluss einige Fotos von der Demo. Wer etwas über die Anti-Atom-Demo lesen möchte, kann es hier tun: Kettenreaktion war ein voller Erfolg!

 

2010.10.09 Menschenkette 01

 

 

2010.10.09 Menschenkette 02

Ankommen am Prinzregentenplatz

 

 

2010.10.09 Menschenkette 03

Die Coburger AtomgegnerInnen

 

 

2010.10.09 Menschenkette 04

 

 

2010.10.09 Menschenkette 05

 

 

2010.10.09 Menschenkette 06

Die grüne Jugend, ebenfalls mit dabei

 

 

2010.10.09 Menschenkette 07

 

 

2010.10.09 Menschenkette 08

 

 

2010.10.09 Menschenkette 09

 

 

2010.10.09 Menschenkette 10

 

 

2010.10.09 Menschenkette 11

Der energiepolitische Sprecher der Landtagsgrünen Ludwig Hartmann

 

 

2010.10.09 Menschenkette 12

"Merkel, Kanzlerin der Atomlobby"

 

 

2010.10.09 Menschenkette 13

 

 

2010.10.09 Menschenkette 14

 

 

2010.10.09 Menschenkette 15

Lieber Sonnenenergie als Atomkraft!

 

 

2010.10.09 Menschenkette 16

Martina, Wolf-Rüdiger, Brigitte, Mira, Angela und Stefan auf dem Weg zur Menschenkette

 

 

2010.10.09 Menschenkette 17

Die Menschenkette formiert sich

 

 

2010.10.09 Menschenkette 18

Ein kleiner Teil der 10 Kilometer langen Menschenkette quer durch Münchens Innenstadt

 

 

2010.10.09 Menschenkette 19

Schlusskundgebung am Odeonsplatz

 

 

2010.10.09 Menschenkette 20

Impressionen am Rande der Schlusskundgebung

 

 

2010.10.09 Menschenkette 21

Die ersten Atomkraftgegner gehen nach Hause

 

 

Wolfgang Weiß

12.10.2010

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde bereits 8825 mal angesehen.



.