Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Wahlkampfauftakt der Coburger Grünen

Waldspaziergang 11.08.13 3

Mit einem Waldspaziergang am Bausenberg starteten die Coburger Grünen in den diesjährigen Wahlkampf.
Förster und Waldpädagoge Wolfgang Weiß vermittelte den Besucher/innen spielerisch die Schönheiten der Natur, Förster und Landtagskandidat Bernd Lauterbach steuerte fachmännisches Wissen bei.
 

Wahlkampfauftakt der Coburger Grünen

Waldspaziergang für Groß und Klein mit Förster Wolfgang Weiß

Wald

Die Grünen Coburg laden Groß und Klein, allein oder im Familienverbund, herzlich zu einem Waldspaziergang mit unserem Förster und Waldpädagogen Wolfgang Weiß ein.

 

Waldspaziergang für Groß und Klein mit Förster Wolfgang Weiß

Film "Blut muss fließen - Undercover unter Nazis" am 29.07.

Titel Blut muss fließen

Am Montag, 29. Juli, wird auf Einladung der Grünen Fraktion im Bayerischen Landtag im Coburger Kino Utopolis der Film "Blut muss fließen - Undercover unter Nazis" gezeigt. Anschließend besteht die Gelegenheit zur Diskussion mit der oberfränkischen Landtagsabgeordneten Ulrike Gote und dem Regisseur Peter Ohlendorf.

 

Film "Blut muss fließen - Undercover unter Nazis" am 29.07.

Bundestagskandidat besucht Ausstellung "Das Bauprojekt im Kindergarten" an der HS Coburg

2013.07.24 Ausstellung Bauprojekt Teaser

Ein aus grüner Sicht gelungenes Projekt der frühkindlichen Bildung ist "Das Bauprojekt" der Hochschule Coburg. Manuel Dethloff, Direktkandidat der Grünen für den Bundestag hier in der Region, besuchte am 24. Juli die diesjährige Ausstellung an der Hochschule und informierte sich bei Initiatorin Ina Sinterhauf über die Hintergründe und Ziele, die Methoden und Ergebnisse des Projektes.

 

Bundestagskandidat besucht Ausstellung "Das Bauprojekt im Kindergarten" an der HS Coburg

Bürgerbeteiligung - Bremsklotz oder Allheilmittel?

2013.07.08 Vortrag Toni Hofreiter Teaser

Im Rahmen der Themenwoche "Bürger/innen beteiligen" konnten wir Toni Hofreiter im Grünen Büro begrüßen. Toni Hofreiter ist Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender im dortigen Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Am Montag, 08.07., sprach er zum Thema "Bürgerbeteiligung - Bremsklotz oder Allheilmittel?".

 

Bürgerbeteiligung - Bremsklotz oder Allheilmittel?

"Wer braucht die 380-kV-Leitung wirklich?" Podiumsdiskussion in Rödental

2013.07.10 Podiumsdiskussion Teaser

Die Coburger Grünen brachten sie zusammen: Gegner und Befürworter der 380-Kilovolt-Höchstspannungs-leitung, die Teil der "Südwestkuppelleitung" ist und demnächst durchs Coburger Land gebaut werden soll, trafen sich zu einer Podiumsdiskussion im Gasthaus Sauerteig in Rödental. Thomas Apfel von Radio Eins moderierte die Diskussion.

 

"Wer braucht die 380-kV-Leitung wirklich?" Podiumsdiskussion in Rödental

"Mehr als ich kann" mit Elisabeth Scharfenberg, MdB

2013.07.16 Mehr als ich kann Teaser

Etwa 2,46 Millionen Menschen in Deutschland bekommen derzeit offiziell Leistungen aus der Pflegeversicherung - die Zahl der Hilfsbedürftigen aber ist weitaus höher. Rund 69% von ihnen werden zu Hause gepflegt und betreut:von ambulanten Pflegediensten, in der Hauptsache aber von Angehörigen. Grund genug, sich die Situation dieser pflegenden Angehörigen genauer anzuschauen.

 

"Mehr als ich kann" mit Elisabeth Scharfenberg, MdB

Schrubben für mehr Bürgerbeteiligung

Schrubbaktion 06.07.13 - 1

Am vergangenen Samstag, 06. Juli, starteten wir mit zwei Veranstaltungen in unsere Themenwoche "Bürger/innen beteiligen": Während im Grünen Büro ein Frühstück zu gutem Essen und guten Gesprächen einlud, waren Grüne Mitglieder und Freund/innen mit Putzzeug unterwegs.

 

Schrubben für mehr Bürgerbeteiligung

Wer braucht die 380 kV-Leitung wirklich?

2012 Ostermontagskundgebung 15

Die Energiewende ist erklärtes politisches Ziel der Bundesregierung. Im Strombereich bedeutet das vor allem die Integration von Strom aus erneuerbaren Energien ins deutsche Stromnetz. Wie dies am besten zu lösen ist, dazu gibt es unterschiedliche Auffassungen.
 
In den Netzstudien der Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ist als Neubauprojekt eine 380-Kilovolt-Höchstspannungsleitung enthalten, die auch durch das Coburger Land führen soll. Die von den Coburger Grünen organisierte Podiumsdiskussion am Mittwoch, 10. Juli bringt Befürworter/innen und Gegner/innen der „Südwestkuppelleitung“ zusammen.
 

Wer braucht die 380 kV-Leitung wirklich?

Stromspeicherprojekt der Stadtwerke Neustadt - Vortrag beim Grünen Stammtisch

Grüner Stammtisch 01.07.13

Informationen über ein aktuell laufendes Projekt der Stadtwerke Neustadt gab Armin Münzenberger, Geschäftsführer der Stadtwerke, beim Grünen Stammtisch am Montag, 01.07.

 

Stromspeicherprojekt der Stadtwerke Neustadt - Vortrag beim Grünen Stammtisch

Themenwoche "Bürger/innen beteiligen" 06.-10. Juli 2013

Nicht nur, aber auch im Wahljahr 2013 möchten wir mit Bürger/innen ins Gespräch kommen und Ihre Meinung erfahren. In der Themenwoche "Bürger/innen beteiligen" haben Sie vom 06.-10. Juli bei einer Reihe von Veranstaltungen die Gelegenheit dazu.

 

Themenwoche "Bürger/innen beteiligen" 06.-10. Juli 2013

Die Coburger Grünen in Mitwitz auf Klausur

2013.03.10 Klausur Teaser

Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. März fanden sich die Coburger Grünen zu einer politischen Klausurtagung im Hotel Wasserschloss in Mitwitz ein. Zahlreiche Themen standen zur kommenden Landtags- und Bundestagswahl an, aber auch über Sachthemen wurde ausgiebig diskutiert.

 

Die Coburger Grünen in Mitwitz auf Klausur

Das war der Politische Aschermittwoch 2013

AM13-Angela-Gaby2

 

Hier sind einige Impressionen vom Grünen Aschermittwoch...

Das war der Politische Aschermittwoch 2013

Infostand zum Volksbegehren "Nein zu Studiengebühren"

2013.01.19 Infostand Teaser

Bei eisigen Minustemperaturen fand am heutigen Samstag der erste Infostand zum aktuellen Volksbegehren "Ja zu Bildung, Nein zu Studiengebühren" in der Coburger Fußgängerzone statt. Jusos und Grüne informierten gemeinsam Passanten über die Hintergründe.

 

Infostand zum Volksbegehren "Nein zu Studiengebühren"

Erster Grüner Stammtisch im neuen Jahr.

2013.01.14 Stammtisch Teaser

Am 14. Januar folgten zahlreiche Coburger Grüne der Einladung zum ersten Stammtisch im Jahr 2013. Dass es politisch ein spannendes Jahr werden würde, merkte man an einigen Punkten, die besprochen wurden: Bundestags- und Landtagswahl sowie die Bezirkswahl stehen an. Und das Volksbegehren "Nein zu Studiengebühren".

 

Erster Grüner Stammtisch im neuen Jahr.

Die Grünen stimmen dem Mittelfristigen Investitionsplan der Stadt Coburg nicht zu.

W-R Benzel

Fraktionsvorsitzender Wolf-Rüdiger Benzel erklärte in der Januar-Sitzung des Stadtrats am 17.01.2013, weshalb die Grünen dem vorgelegten Mittelfristigen Investitionsplan der Stadt Coburg, der die geplanten investiven Ausgaben für die Jahre 2012 bis 2016 widerspiegelt, nicht zustimmen können.

 

Die Grünen stimmen dem Mittelfristigen Investitionsplan der Stadt Coburg nicht zu.

Coburg ist bunt - Buntes Fest gegen Neonazi-Aufmarsch

2012.10.20 Coburg ist bunt Teaser neu

Ein breites Bündnis von Parteien, Kirchen und Organisationen hatte zu einem "bunten Fest" aufgerufen, um dem Aufmarsch der Jugendorganisation der NPD am 20. Oktober in Coburg friedlich zu begegnen. Die Coburger Grünen waren mit dabei, um zu zeigen: Coburg ist tolerant und Coburg ist weltoffen.

 

Coburg ist bunt - Buntes Fest gegen Neonazi-Aufmarsch

November-Stammtisch mit Rainer Maier von der VHS Coburg

2012.11.05 Besuch Rainer Maier VHS Teaser

Auf Einladung der Grünen kam der Leiter der Volkshochschule Coburg zum November-Stammtisch ins Grüne Büro und berichtete über die Arbeit seiner Einrichtung. Unser Fazit: Die VHS Coburg ist ein wichtiger Bestandteil unserer Bildungslandschaft. Und sie wartet mit einem attraktiven Angebot an Kursen auf.

 

November-Stammtisch mit Rainer Maier von der VHS Coburg

Mit Manuel Dethloff, Bernd Lauterbach und Gabi Jahn ins Wahljahr 2013

2012.10.31 Direktkandidat Manuel Dethloff Teaser

Im kommenden Jahr stehen Bundestagswahl und die Landtagswahl an. Mit der Landtagswahl werden auch die VertreterInnen in den bayerischen Bezirkstagen bestimmt. Die Grünen aus Coburg und Kronach wählten bei der Aufstellungsversammlung am vergangenen Mittwoch den grünen Direktkandidaten für den Wahlkreis 238 Coburg: Es ist Manuel Dethloff.

 

Mit Manuel Dethloff, Bernd Lauterbach und Gabi Jahn ins Wahljahr 2013

Jahreshauptversammlung der Grünen Coburg-Stadt

Teaserbild 2012 Jahreshauptversammlung

Am 17. September fand im Grünen Büro im Steintor 1 die Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Coburg-Stadt statt. Neben einem ausführlichen Jahresbericht von Vorstand und der grünen Stadtratsfraktion gab es Neuwahlen: Die Coburger Grünen gehen verjüngt in die nächsten zwei Jahre.

 

Jahreshauptversammlung der Grünen Coburg-Stadt

.