Login

Login




Passwort vergessen?
.

 

Mitmachen und Mitglied werden

 


 

Atomausstieg selber machen

 


 

Grüne Emanzipatorische Linke

 

Grüne - Linke

Sozial, ökologisch, basisdemokratisch, gewaltfrei

 


 

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

Überwachungsstaat

verhindern -

Datenschutz ist Bürgerrecht

 

.

Einwendungen zum Planfeststellungsverfahren Verkehrslandeplatz

Viele Gründe sprechen gegen den Bau eines Verkehrslandeplatzes im Landkreis Coburg. Dies haben engagierte Bürger_innen in den letzten Monaten sehr deutlich gemacht: mit dem Bürgerbegehren gegen eine finanzielle Beteiligung des Landkreises an Bau und Unterhalt sowie mit der Sammlung von Unterschriften im Zusammenhang mit dem Planfeststellungsverfahren (= Baurecht).

 

Anders als beim Bürgerbegehren dürfen Einwendungen gegen die Planfeststellung von allen Bürger_innen gemacht werden, d.h. auch Einwohner_innen der Stadt Coburg oder außerhalb der Region:

Alle, die sich durch das Projekt, ob aus persönlichen, wirtschaftlichen oder sonstigen Gründen benachteiligt fühlen, haben ein Recht auf Einwendungen. Diese Einwendungen müssen von der entscheidenden Behörde, in unserem Fall das Luftamt Nordbayern in Nürnberg, gewürdigt werden. Das ist gesetzlich verankert und hat ein relativ hohes Gewicht. Deshalb gilt es, dieses Recht zu nutzen.

 

WICHTIG: Je mehr, insbesondere qualifizierte (d.h. argumentativ untermauerte) Einwendungen eingereicht werden, umso schwerer wird es, den Neubau durchzusetzen!

 

Für eine Einwendung sollte die persönliche Betroffenheit beschrieben werden, z.B. gesundheitliche Einschränkungen, finanzielle Bedenken, Zweifel am Bedarf, etc. Die Argumente sollten plausibel sein, müssen aber nicht zwingend belegt werden.

 

Nähere Infos dazu finden Sie im Informationsblatt zum Planfeststellungsverfahren (Größe: 663 kB; Downloads bisher: 2532; Letzter Download am: 26.06.2017), das die beteiligten Initiativen zusammengestellt haben.

 

Am Dienstag, 31.03.15, findet um 19.30 Uhr zu diesem Thema außerdem eine Informationsveranstaltung mit dem Juristen des Bauernverbandes statt. Treffpunkt ist im Gustav-Dietrich-Haus (Allee 12) in Coburg. Die Pläne können ab 19 Uhr eingesehen werden.

 

 

Ina Sinterhauf

29.03.2015

 

Dieser Artikel wurde bereits 11730 mal angesehen.



.